Aller Anfang 
war ein Verein…

Ein Zusammenschluss von Flensburger Unternehmern, die sich einig waren: Unsere Heimatstadt wird viel zu oft in ein schlechtes Licht gestellt! 

Um Flensburg stattdessen zum Leuchten zu bringen, schlossen sie sich ehrenamtlich zusammen und gründeten am 18. August 2013 „Die schönste Förde der Welt e.V.“.

Aufmerksamkeit für die innovativen Potentiale aus Wirtschaft, Wissenschaft und Tourismus zu schaffen – das war das erklärte Ziel von Hans Dethleffsen, Sigrid Giemsa, Richard Hanisch, Michael Heil, Timo Klass, Dr. Bastian Koch, Sara Sausmikat-Theilen, Dr. Michael Schack, Steen Streubel Hansen und Andreas Tembrockhaus. 

Drei Jahre lang haben sie dafür Himmel und Förde in Bewegung gesetzt. Heute freuen sie sich gemeinsam mit vielen weiteren Kampagnenpartnern über das Ergebnis.