(An-)Zeigen 
worum es geht

Die Anzeigenmotive bilden die Basis für viele Elemente der Kampagne. Jedes von Ihnen ist einmal im Regionalteil des Flensburger Tageblatt (sh:z) gepaart mit einem PR-Text zu Unternehmen und Kampagne erschienen. Denn der sh:z ist unser Medienpartner für die Anzeigenserie „Zwischen Himmel und Förde“. 

Ebenso konnten wir die zweisprachige Tageszeitung Flensborg Avis für eine Kooperation gewinnen. Hier erfolgte die Veröffentlichung ebenfalls wöchentlich und an prominenter Stelle, jedoch in dänischer Sprache. 

Auch im Stadtbild finden die Motive ihren Platz: Jedes Unternehmen ist jeweils über zehn Tage mit zehn City-Lights aufmerksamkeitsstark vertreten.